www.Gerhard-Raabe.de
  Berufstätigkeit:
 
seit 10/2006 IT-Entwickler und Produktverantwortlicher
bei der Deutschen Genossenschafts-Hypothekenbank AG (DG HYP) in Hamburg für den Bereich Market-Risk-Controlling

Tätigkeiten:
  • Hauptverantwortlich für die IT des Market-Risk-Controlling
  • Verantwortlich für das Produkt "Algorithmics Solution (RiskWatch)" (V4.2.1, V4.5.4)
  • Migration der Algorithmics Solution von V4.2.1 nach V4.5.4
  • Aufnahme der Anforderungen, Erstellen der Lastenhefte mit dem Fachbereich, Erstellen der IT-Konzepte, Umsetzung, Test
  • Datenbankentwurf, Entwicklung und Administration
  • Softwareentwicklung, Projektarbeit
  • Entwicklung von Schnittstellen und Batches
 
07/2000 - 09/2006 IT-Koordinator / Anwendung- und Datenbank-Entwickler
bei der Dresdner Bank Lateinamerika AG in Hamburg im Bereich Market-Risk-Controlling

Tätigkeiten:
  • Teamleader
  • Hauptverantwortlich für die IT des Market-Risk-Controlling
  • Entwicklung eines IT-Systems zur Erfassung, Bewertung und Reporting der Risikokennzahlen (Sensitivitäten, Value at Risk, etc.)
  • Aufnahme der Anforderungen, Erstellen der Lastenhefte mit dem Fachbereich, Erstellen der IT-Konzepte, Umsetzung, Test
  • Datenbankentwurf, Entwicklung und Administration
  • Softwareentwicklung, Projektarbeit
  • Anbindung der diversen Handelsysteme und Backofficesysteme
  • Aufbau des Data-Warehouse und WEB-Reportingtool für das Market-Risk-Controlling
  • Integration der Außenstellen in Lateinamerika für das Market-Risk-Controlling
  • Aufbau einer gemeinsamen Datenbasis für das Market-, Kredit- und Länderrisikos
 
11/1998 - 06/2000 IT-Berater / -Entwickler
bei der Firma ORIGIN Deutschland GmbH in Hamburg

Tätigkeiten:
  • IT-Beratung
  • Datenbankentwurf, Entwicklung und Administration
  • Softwareentwicklung, Projektarbeit
  • Mitarbeit am Aufbau des Data-Warehouse Geschäftfeldes
 
08/1988 - 08/1998 Fertigungstechnologie-Ingenieur
bei der Firma Global Weighing Technologies GmbH (vormals Philips Wägetechnik GmbH) in Hamburg-Meiendorf

Tätigkeiten:
  • Einführung der Dünnschichttechnologie zur Fertigung von Wägezellen in die Produktion (Sputtern, Fotolithographie)
  • Beschaffung von Maschinen (Investitionsgütern) für die Produktion
  • Hauptverantwortlich für die IT im Produktionsbereich
  • Projektleitung und Kostenverantwortung
  • Entwicklung und Aufbau von PC-Gesteuerten Mess-, Abgleichplätzen
  • Erstellung von Prüf- und Steuerungsprogrammen
  • Festlegung und Erstellung von Softwarestandarts
  • Konzeptionierung, Aufbau und Wartung eines WIN NT-Netzes
  • Datenbankentwurf, Aufbau und Wartung einer Datenbank für Produktionsdaten
372892 Besucher - seit dem 01.02.2005 - 1 Besucher online © 2004-2015 by Gerhard Raabe ##, ## ### #### - ##:##:##